Die Folgen des Klimawandels


Was ist die Grenze bevor der Klimawandel ausartet? Die Erde darf eine Erwärmung von 2 °C nicht überschreiten, eigentlich aber auch eine Erwärmung von 1,5 °C, denn zwischen 1,5 und 2 °C liegen entscheidende Kippunkte, deren Auslösung katastrophale Folgen hätten. Also dürfen 1,5 °C nicht überschritten werden.




Mit welchen Folgen werden wir zu kämpfen haben? Die Eisberge, welche jetzt schon schmelzen, werden, wenn es so weiter geht, komplett schmelzen. Dadurch wird der Meeresspiegel drastisch steigen, was dazu führen wird, dass viele Hafenstädte überflutet werden und mehrere Millionen Menschen evakuiert werden müssen. Auch viele kleine Inselstaaten würden untergehen. Außerdem wird sich das Massenaussterben von vielen Tierarten weiter verschlimmern. Es werden auch immer öfter starke und lange Dürren auftauchen. Durch die große Hitze werden auch viele Missernten auftreten. So wird es passieren, dass viele Nutztiere wenig oder gar kein Futter bekommen, was dazu führen wird, dass sie verhungern werden. Das führt dazu, dass viele Menschen kein Essen bekommen werden.


Können wir den Klimawandel stoppen? Wir können ihn stoppen, indem wir mehr auf das Klima und die Umwelt achten und Energie sparen oder zum Beispiel auf Papiertüten und Glasflaschen umzusteigen. Am wichtigsten ist jedoch, dass weniger CO2 ausgestoßen wird. Eine Steuer auf CO2 würde dabei helfen, den CO2 –Ausstoß zu verringern.


Erschienen in The Dag Times, Ausgabe II vom Mai 2021.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen